ab’ovo Blog


Unser Blog zu aktuellen Steuerthemen, häufigen Fragen unserer Mandanten und Neuigkeiten aus unserem Kanzleialltag.

Steuererklärungsfristen und Sanktionen

Mit dem Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens (StModernG) vom 18.7.2016 wurden u. a. die Fristen zur Abgabe von Steuererklärungen verlängert. Andererseits wurden die Sanktionen, die bei verspäteter Abgabe der Steuererklärungen möglich sind, verschärft. Wir möchten Ihnen einen kurzen Überblick über die neuen Regelungen verschaffen und ab wann diese gelten.

 

weiterlesen


Gastbeitrag: Aufforderung zum Personalgespräch während der Krankheit des Arbeitnehmers

Während der Dauer einer krankheitsbedingten Arbeitsunfähigkeit kann der Arbeitgeber den Arbeitnehmer nur ausnahmsweise und unter strengen Voraussetzungen anweisen, zu einem Personalgespräch in den Betrieb zukommen.
(Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) vom 2. November 2016 – 10 AZR 596/15)

weiterlesen


Süße Versuchung - Unsere Weihnachtsfeier

Jedes Jahr ist das ab’ovo-Team bedacht eine Weihnachtsfeier zu organisieren, um den Zusammenhalt zu stärken und sich gemeinsam auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Gern möchten wir Ihnen einen Einblick in unsere diesjährige Weihnachtsfeier geben.

weiterlesen


Gastbeitrag: Fallen bei der Vertragsgestaltung - Probezeit und Kündigungsfrist

Kündigungsfristen müssen im Arbeitsvertrag eindeutig geregelt werden, so dass ein nicht rechtskundiger Arbeitnehmer diese verstehen kann. Sind die Fristen aufgrund verschiedener Klauseln nicht eindeutig erkennbar, geht dies zu Lasten des Arbeitgebers. Dies bestätigte das Bundesarbeitsgericht (BAG) in seinem Urteil vom 23. März 2017 (Az: 6 AZR 705/15)

weiterlesen


Erhöhung der Wertgrenzen für geringwertige Wirtschaftsgüter ab dem 01.01.2018

Die Wertgrenzen für geringwertige Wirtschaftsgüter werden ab dem 01.01.2018 vom Gesetzgeber angepasst. Die Untergrenze wird ab diesem Zeitpunkt von 150 € netto auf 250 € netto angehoben und die Obergrenze von 410 € netto auf 800 € netto erhöht.

 

weiterlesen


Gastbeitrag: Befristung von Arbeitsverhältnissen und Schriftform des Arbeitsvertrages

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) befasste sich immer wieder mit dem gesetzlichen Schriftformerfordernis bei Abschluss eines befristeten Arbeitsvertrages, weil Arbeitgeber gesetzliche Schriftformerfordernis offensichtlich nicht ernst genug nehmen.

weiterlesen